Heinz Siegert

Heinz Siegert (* 19. März 1924 in Wien) ist ein österreichischer Autor.

Leben

Heinz Siegert ist seit 1945 freiberuflich journalistisch und schriftstellerisch tätig. Durch seinen Einsatz als Soldat des Zweiten Weltkrieges in der deutschen Wehrmacht kam er erstmals mit den Völkern Ost- und Südeuropas in Berührung, was seine zukünftige Arbeit grundlegend prägte und Interessenschwerpunkte bildete.

Ab Mitte der 1950er Jahre widmete Siegert sich der besonderen Rolle Wiens im beginnenden Ost-West-Konflikt zwischen den Staaten des Warschauer Pakts und der westlichen Allianz und zudem dem praktischen Studium der Balkanländer.

Werke

  • Hausbuch der österreichischen Geschichte, Wien, Kremayr und Scheriau, 1976
  • So schön ist Südtirol, Wien, Kremayr und Scheriau, 1977
  • Wo einst Apollo lebte, Wien, Düsseldorf, Econ-Verlag, 1976
  • Das blieb vom alten Österreich, Wien, Kremayr und Scheriau, 1978
  • Auf den Spuren der Thraker, Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1977
  • I traci, Mailand, Garzanti, 1983

Weblinks