Helmuth Ashley

Helmuth Ashley, auch Helmut Ashley oder Helmuth Fischer-Ashley (* 17. September 1919 in Wien) ist ein österreichischer Regisseur, Kameramann und Drehbuchautor.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Helmuth Ashley wurde als Sohn des Kaufmanns Joseph Ashley und seiner Ehefrau Emmy geb. von Zach geboren. Seine Großeltern väterlicherseits stammen aus England. Nach dem Realgymnasium und der Matura absolvierte er von 1934 bis 1938 an der Graphischen Staats-, Lehr- und Versuchsanstalt Wien eine Ausbildung zum Fotografen. Anschließend arbeitete er in zwei Berliner Fotoateliers als Porträtfotograf.

Im Zweiten Weltkrieg ließ er sich zum Luftfotograf ausbilden und richtete nach dem Frankreichfeldzug in Lessay in der Normandie ein Kino ein. Danach absolvierte er einen Lehrgang als Kriegsberichterstatter. Er filmte als Kameramann Stukaangriffe in Jugoslawien und Rumänien und war an dem Dokumentarfilm Luftwaffe Westen beteiligt. Im November 1942 wurde Ashley wegen der politischen Unzuverlässigkeit seines Vaters aus der Armee entlassen, fand aber eine Beschäftigung bei der Berlin-Film als Kameraassistent von Oskar Schnirch.

Ashley erlebte das Kriegsende in Wien. Am 1. Oktober 1945 wurde er von den Besatzungsbehörden mit Filmaufgaben für die Wochenschau Welt im Film beauftragt. An Spielfilmen war er mehrmals als Kameraassistent oder zweiter Kameramann beteiligt. Für den Trümmerfilm Duell mit dem Tod zeichnete Helmuth Ashley erstmals bei einem Spielfilm für die Kamera verantwortlich.

Ab 1950 arbeitete er fast ausschließlich in Deutschland. Seine Spezialität als Kameramann war das in Schwarzweiß gedrehte Filmdrama. Auf Wunsch von Heinz Rühmann erhielt er 1960 für die Verfilmung der Pater Brown-Geschichte Das schwarze Schaf seinen ersten Regieauftrag.

Nach dem Edgar-Wallace-Film Das Rätsel der roten Orchidee wurde Ashley fast zum reinen Fernsehregisseur. Er inszenierte vor allem zahlreiche Folgen der ZDF-Serien Das Kriminalmuseum, Die 5. Kolonne, Der Alte, Derrick und Forsthaus Falkenau. Zu mehreren dieser Filme lieferte er auch das Drehbuch.

Ashley, der zeitweise mit der österreichischen Schauspielerin Doris Kirchner verheiratet und später mit der deutschen Schauspielerin Emely Reuer liiert war, lebt in dritter Ehe mit seiner Frau Benny geb. Benghauser.

Filmografie

Kamera

Regie

Auszeichnungen

Weblinks