Hermann Handl

Hermann Handl (* 1. März 1891 in Ofen/Pest, Monarchie Österreich-Ungarn; † 9. Februar 1964 in Zell am See, Bundesland Salzburg, Österreich) war ein österreichischer Porträt-, Stillleben- und Landschaftsmaler.

Er studierte bei Professor Eduard von Lichtenfels an der Akademie der bildenden Künste Wien , seine bevorzugten Motive waren Blumen. Die Arbeitsweise bringt dramatisch Licht und Farben zur Geltung, Studienreisen führten ihn nach Italien und Paris. Er hatte etliche Ausstellungen, vor allem in Österreich und war Mitglied des "Wiener Künstlerhauses".