Hessen-darmstädtisches Kreisregiment

Kreisregiment Hessen-Darmstadt oder nach Inhaber
Aktiv 1697 bis 1796
Inhaber 1697 Prinz Karl Wilhelm von Hessen-Darmstadt, 1707 unbesetzt, 1709 Prinz Franz Ernst von Hessen-Darmstadt, 1716 Graf Philipp Karl von Erbach-Fürstenau, 1735 unbesetzt, 1738 Prinz Georg Wilhelm von Hessen-Darmstadt
Stammnummer Tessin: [1] 1697/2

Das Hessen-darmstädtische Kreisregiment war eine militärische Einheit, die 1697 in Gießen errichtet wurde und als Heeresaufgebot des Oberrheinischen Reichskreises Teil der Reichsarmee war.

Inhaltsverzeichnis

Regimentsinhaber

  1. 1697–1707: Prinz Karl Wilhelm von Hessen-Darmstadt
  2. 1709–1716: Prinz Franz Ernst von Hessen-Darmstadt
  3. 1716–1735: Graf Philipp Karl von Erbach-Fürstenau
  4. 1738–1782: Prinz Georg Wilhelm von Hessen-Darmstadt

Einsatzgeschichte

Literatur

  •  Georg Tessin: Die Regimenter der europäischen Staaten im Ancien Régime des XVI. bis XVIII. Jahrhunderts. 3 Bände, Biblio Verlag, Osnabrück 1986-1995, ISBN 3-7648-1763-1, S. 167ff.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Diese Nummerierung folgt konsequent den Aufstellungen von Tessin.  Georg Tessin: Die Regimenter der europäischen Staaten im Ancien Régime des XVI. bis XVIII. Jahrhunderts. 3 Bände, Biblio Verlag, Osnabrück 1986-1995, ISBN 3-7648-1763-1.