Hilde Kreulitsch

Hilde Kreulitsch (* um 1940, geborene Hilde Taupe) ist eine österreichische Badmintonspielerin.

Karriere

Hilde Kreulitsch wurde 1958, 1960 und 1961 österreichische Meisterin im Damendoppel mit ihrer Schwester Anni Fritzer. 1966 und 1967 siegten beide auch bei den Slovenian International. Im Dameneinzel gewann Hilde Kreulitsch den nationalen Titel fünfmal und im Mixed zweimal. Bei den World Masters Games 2002 gewann sie Silber und Gold.

Sportliche Erfolge

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1958 Österreich: Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Hilde Taupe / Anni Taupe
1959 Österreich: Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Hilde Taupe
1960 Österreich: Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Hilde Taupe / Anni Taupe
1961 Österreich: Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Hilde Taupe / Anni Taupe
1961 Österreich: Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Hilde Taupe
1964 Österreich: Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Hilde Kreulitsch
1965 Österreich: Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Hilde Kreulitsch
1966 Slovenian International Damendoppel 1 Hilde Kreulitsch / Anni Fritzer
1966 Slovenian International Dameneinzel 1 Hilde Kreulitsch
1966 Slovenian International Mixed 1 Bernd Frohnwieser / Hilde Kreulitsch
1967 Slovenian International Damendoppel 1 Hilde Kreulitsch / Anni Fritzer
1970 Österreich: Einzelmeisterschaft Dameneinzel 1 Hilde Kreulisch
1977 Österreich: Einzelmeisterschaft Mixed 1 Ernst Stingl / Hilde Kreulitsch
1977 Österreich: Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Hilde Kreulitsch / Renate Dietrich
1978 Österreich: Einzelmeisterschaft Mixed 1 Gerald Hofegger / Hilde Kreulitsch
1985 Österreich: Einzelmeisterschaft Damendoppel 1 Elisabeth Wieltschnig / Hilde Kreulitsch
1999 Senioren-Europameisterschaft 55+ Dameneinzel 3 Hilde Kreulitsch

Referenzen