Ilse Müllner

Ilse Müllner (* 1966 in Wien) ist eine österreichische römisch-katholische Theologin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Müllner studierte römisch-katholische Theologie an der Universität Wien und an der Universität Tübingen. Von 1990 bis 1996 absolvierte sie ein Promotionsstudium an der Universität Münster. Seit April 2004 ist Müllner Professorin für Biblische Theologie am Institut für Katholische Theologie der Universität Kassel. [1]

Müllner ist verheiratet.

Werke (Auswahl)

  • Das hörende Herz. Weisheitsliteratur in der hebräischen Bibel. Stuttgart 2006.
  • Jüdische und christliche Feste. (Neue Echter Bibel – Themen 9.) (Gemeinschaftlich mit Peter Dschulnigg.) Würzburg 2002
  • Gewalt im Hause Davids. Die Erzählung von Tamar und Amnon. Freiburg im Breisgau 1997

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Universität Kassel: Ilse Müllner