Innsbrucker Eislaufverein

Der Innsbrucker Eislaufverein (IEV) war ein Sportverein aus Innsbruck in Österreich. Der Verein wurde 1883 gegründet[1].

In der Saison 1908/09 wurde zusätzlich zu Eisschnelllauf und Eiskunstlauf die Sportart Eishockey aufgenommen, die anfangs nach den englischen Regeln (Bandy) und später nach den kanadischen Regeln (Eishockey) betrieben wurde.

Einzelnachweise

  1. ÖENB-Anno, Historische Zeitungen und Zeitschriften Innsbrucker Zeitung, Ausgabe vom 7. Januar 1909, S. 9