Jürgen Wutzlhofer

Jürgen Wutzlhofer (* 25. März 1977 in Eisenstadt) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ). Er ist seit 2001 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderats, medienpolitischer Sprecher der SPÖ im Wiener Gemeinderat und stellvertretender Ausschussvorsitzender des Gemeinderatsausschusses für Umwelt. Zuvor war Wutzlhofer Jugendsprecher der SPÖ Wien.

Jürgen Wutzlhofer besuchte zwischen 1986 und 1995 das BRG Hartberg und begann nach der Matura ein Studium der Politikwissenschaften an der Universität Wien. 2001 stieg Wutzlhofer auf ein Studium der Soziologie um, das er 2008 mit dem akademischen Grad Mag. abgeschlossen hat.

Politisch engagierte sich Wutzlhofer zwischen 1995 und 2000 in verschiedenen Funktionen der Studienvertretung. So war er Sekretär des VSStÖ Wien, Bundesvorsitzender des VSStÖ, Mandatar der Universitätsvertretung der Universität Wien sowie Mandatar der Bundesvertretung der Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft. Zwischen dem Jahr 2000 und 2001 arbeitete Wutzlhofer als Parlamentarischer Mitarbeiter der SPÖ, zwischen 2000 und 2002 war er Sektionsvorsitzender der offenen Sektion Penzing 1-2-3. 2001 wechselte Wutzlhofer als Abgeordneter in den Wiener Landtag und Gemeinderat, wo er das Amt des Jugendsprechers übernahm.

Jürgen Wutzlhofer lebt in einer Lebensgemeinschaft und hat zwei Töchter.

Weblinks