JCL Logistics

JCL Logistics
JCL Logistics Logo.jpg
Rechtsform AG
Gründung 1928
Sitz Graz, Österreich
Leitung Stephan Jöbstl
(CEO)
Mitarbeiter 1.900 (2011)
Umsatz 560 Mio. Euro
Branche Logistik
Website www.jcl-logistics.com

JCL Logistics, kurz JCL, ist ein international tätiges Logistik-Unternehmen mit Hauptsitz in Graz, Österreich.

Inhaltsverzeichnis

Geschäftstätigkeiten

JCL Logistics erbringt Leistungen für B2B und B2C im Bereich der Transport- und Produktlogistik und ist spezialisiert auf die Branchen Health, Industry, Retail, Automotive und Chemical Industry. Die Transportlogistik des Unternehmens umfasst Sea & Air sowie Overland Transporte via Rail und Road.[1] Der produktlogistische Bereich umfasst branchenspezifische Leistungen, die die Produkte der Kunden für den Verkauf optimieren und die Lagerhaltung betreffen. Weiters bietet JCL softwarebasierte Lösungen für den Vertrieb und die Organisation der Prozesse entlang der Supply Chain. Die zwei Geschäftsbereiche Transportlogistik und Produktlogistik mit E-Commerce (JCL Market) stellen für JCL eine schlüssige Synergie dar, um Logistik-Prozesse schnittstellenreduziert und kostenoptimiert ausführen zu können.

Geschichte

JCL Logistics wurde 1928 gegründet und befindet sich heute noch überwiegend in Familienbesitz. Bis 1985 konzentrierte sich das Unternehmen stark auf den Kompetenzausbau im Bereich der Möbellogistik. 1985 wurde die Textillogistik zusätzlich ins Angebotsportfolio aufgenommen. 2002 erfolgte der Aufbau der Transportleistungen via Sea & Air und damit auch die Ausweitung nach Asien. Das war der Auftakt eines bis heute andauernden organischen Wachstums des Unternehmens.[2] Dieser Expansionskurs wirkt sich einerseits prozessoptimierend auf die logistischen Leistungen von JCL Logistics aus und stellt andererseits eine Anpassung an Kundenbedürfnisse dar. Im Juni 2011 eröffnete JCL Logistics das modernste Logistikcenter Europas mit einer Investition von 18,5 Millionen Euro und 150 geschaffenen Arbeitsplätzen.[3]

Heute

JCL Logistics Headquarters im MP09, Graz

JCL Logistics wird heute von Stephan Jöbstl geführt. Die Privatstiftung von Stephan Jöbstl besitzt 51 % der Aktienanteile von JCL und 49 % werden von einem Private Equity Fond gehalten. Das Unternehmen verfügt über 60 Niederlassungen in 25 Ländern und ist in allen relevanten Ländern Eurasiens vertreten. JCL gibt an, die Verantwortung für die Produkte der Kunden entlang der gesamten Supply Chain zu übernehmen.

Einzelnachweise

  1. "JCL Logistics Unternehmenspräsentation", Stand 2011
  2. "Stephan Jöbstl steuert JCL auf Expansionskurs", DVZ 2. Dezember 2010
  3. "Modernstes Logistikcenter Europas eröffnet", www.orf.at, 27. Mai 2011

Weblinks