Jakob Bürgler

Jakob Bürgler (* 13. August 1967 in Lienz) ist ein österreichischer römisch-katholischer Priester und Generalvikar der Diözese Innsbruck.

Leben

Nach der Matura 1985 am Gymnasium Lienz studierte Bürgler Theologie an der Universität Innsbruck. Nach seiner Priesterweihe 1994 im Innsbrucker Dom durch Reinhold Stecher war er zwei Jahre Kooperator in St. Nikolaus in Hall in Tirol und von 1996 bis 2005 Pfarrer in St. Martin in Wängle und Pfarrmoderator in Lechaschau. Manfred Scheuer ernannte ihn am 1. September 2005 zum Generalvikar der Diözese Innsbruck und damit zum Nachfolger von Ernst Jäger. Bürgler ist Vorsitzender des Priesterrates der Diözese Innsbruck

Weblinks