Jakob Jantscher

Jakob Jantscher

Jakob Jantscher im Jahre 2012

Spielerinformationen
Geburtstag 8. Jänner 1989
Geburtsort GrazÖsterreich
Größe 181 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1995–1999
1999–2003
2003–2005
SC Unterpremstätten
LUV Graz
AKA Sturm Graz
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007–2010
2010–
2012–
SK Sturm Graz Amateure
SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg
FK Dynamo Moskau (Leihe)
41 0(7)
74 (14)
54 (19)
11 (1)
Nationalmannschaft2






2009–
Österreich U-16
Österreich U-17
Österreich U-18
Österreich U-19
Österreich U-20
Österreich U-21
Österreich
2 0(1)
10 0(0)
3 0(0)
5 0(0)
5 0(0)
2 0(0)
14 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Dezember 2012
2 Stand: 15. November 2012

Jakob Jantscher (* 8. Jänner 1989 in Graz) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers. Seit 2010 steht er bei FC Red Bull Salzburg unter Vertrag und spielt seit 2012 auf Leihbasis bei FK Dynamo Moskau in der Premjer-Liga.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Vereinskarriere

Jakob Jantscher als Spieler des SK Sturm Graz

In seiner Jugend spielte er für SC Unterpremstätten und LUV Graz, bevor er 2003 in die Jugendabteilung von SK Sturm Graz wechselte.

Am 20. Oktober 2007 debütierte er in der Profimannschaft der Grazer gegen FC Red Bull Salzburg, als er in der 83. Minute für Thomas Krammer eingewechselt wurde. Sein erstes Bundesligator konnte der Mittelfeldspieler am 24. November 2007 gegen SC Rheindorf Altach erzielen. In seiner Zeit bei Sturm Graz erzielte er bei den Amateuren in 41 Spielen 7 Tore, für die erste Mannschaft in 74 Spielen 14 Tore.

Im Juni 2010 unterschrieb Jantscher bei FC Red Bull Salzburg einen Vierjahres-Vertrag.[1] Er konnte sich bereits von den ersten Spielen an einen Stammplatz in der Elf von FC Red Bull Salzburg erkämpfen, in seinen ersten Spielen erzielte er bereits drei Tore für seinen neuen Verein. Er wurde bei der Bruno-Gala der Vereinigung der Fußballer zum besten Spieler der Bundesligasaison 2011/12 gewählt.[2][3]

Am 6. September 2012 gab Red Bull Salzburg bekannt, dass Jantscher leihweise für ein Jahr zum FK Dynamo Moskau wechseln würde. Die Moskauer erhielten zudem eine Kaufoption.[4]

International

International spielte Jantscher fünf Mal für die österreichische U-19-Auswahl, ebenso fünf Mal für U-20-Auswahl, sowie zwei Mal für die U-21-Nationalmannschaft von Österreich. Für das Qualifikationsspiel zur WM-2010 gegen Serbien am 6. Juni 2009 wurde er unter ÖFB-Teamchef Didi Constantini erstmals für die A-Nationalmannschaft nominiert.[5] Durch seinen Einsatz in der Startelf absolvierte er bei diesem Spiel sein Team-Debüt. Bei seinem sechsten Einsatz erzielte Jantscher am 18. November 2009 beim Freundschaftsspiel gegen Spanien sein erstes Tor im A-Team-Dress.

Erfolge

Weblinks

 Commons: Jakob Jantscher – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Sturm12.at: Jakob Jantscher wechselt nach Salzburg, abgerufen am 3. Juni 2010
  2. Admira räumt ab, Salzburgs Jantscher bester Spieler, Krone.at, 4. September 2012
  3. http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/sport/fussball/sn/artikel/jakob-jantscher-als-spieler-des-jahres-geehrt-27064/
  4. redbulls.com: Jakob Jantscher wechselt leihweise zu Dinamo Moskau, abgerufen am 6. September 2012
  5. Meldung über Einberufung bei heute.at, abgerufen am 6. Juni 2009