Jens Petersen (Schriftsteller)

Jens Petersen

Jens Petersen (* 20. März 1976 in Pinneberg) ist ein deutscher Schriftsteller und Arzt.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Nach seinen Studien in München, Lima, New York, Florenz und Buenos Aires lebt Petersen als Mediziner in Zürich. Literarisch trat der Autor zunächst mit Erzählungen, vor allem in Jugendbuch-Anthologien, hervor. Für sein Romanprojekt Die Haushälterin wurde er vielfach ausgezeichnet. Nach dem Urteil der Aspekte-Jury 2005 beschreibt Petersen in diesem Generationenroman „unsentimental, geradlinig und doch vielschichtig die Geschichte einer Vater-Sohn-Beziehung auf Messers Schneide“. Beim Klagenfurter Wettbewerb 2009 wurde Petersen mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet.

Veröffentlichungen

Roman

Erzählungen

  • La Marocaine in: Jacques van Schalkwyk (Hrsg.): Schall und Rauch, München 2002, ISBN 3-935376-02-2
  • Ehrentraud in: Christine Knödler (Hrsg.): Ohne Netz: Geschichten vom allerersten Mal, Hamburg 2003, ISBN 3-551-35280-1
  • Eine Begegnung in: Uwe-Michael Gutzschhahn (Hrsg.): Schöner als Fliegen, Hamburg 2004, ISBN 3-551-35330-1
  • Im Auge des Jägers in: Christine Knödler (Hrsg.): Engel nebenan: Geschichten zwischen Himmel und Erde, Aarau 2006, ISBN 3-7941-7058-X
  • Torpedo auf sechs Uhr in: Christine Knödler (Hrsg.): Der Geschichtenkoffer für Schatzsucher, Köln 2006, ISBN 3-414-82008-0
  • Wamba und das Boot in: Christine Knödler (Hrsg.): Geschichtenkoffer für Glückskinder, Köln 2007, ISBN 978-3-414-82050-1
  • Je t’aime beaucoup in: Uwe-Michael Gutzschhahn (Hrsg.): An einem anderen Ort, München 2007, ISBN 978-3-423-62309-4
  • Bis dass der Tod. Auszug aus einem Roman in: Ijoma Mangold (Hrsg.): Die Besten 2009: Klagenfurter Texte, München 2009, ISBN 978-3492053426

Auszeichnungen

Weblinks

Texte

Zu Autor und Werk