Jetzing (Gemeinde Würmla)

Jetzing ist ein Ortsteil der Marktgemeinde Würmla in Niederösterreich.

Geschichte

Die erste Erwähnung stammt aus dem Jahr 1294. Das Dorf und Katastralgemeinde in der Dorfgemeinde Würmla, Pfarre Würmla, Post Atzenbrugg, Gemeindebezirk Atzenbrugg, Bezirk Tulln bestand zwischen 1795 und 1822 aus 5 Häusern. 1836 hatte Jetzing 4 Häuser und 41 Einwohner. 1853 waren es 34 Einwohner. Seit 1870 bestand der Ort wieder aus 5 Häuser und hatte 23 Einwohner. 1880 lebten in Jetzing 28 Einwohner und 1890 waren es 30 .

Die beisammen stehenden Häuser des Dörfchens sind ca. 1 km westlich von Würmla entfernt. Die Ried Jetzingerfeld reicht über die Bemarkung bis in den nördlichen Nachbarort Egelsee.

Heute hat die Ortschaft 20 Einwohner in fünf Haushalten und verfügt über einen Gewerbebetrieb, drei Bauernhäuser und ein Privathaus.

48.25833333333315.847777777778Koordinaten: 48° 15′ N, 15° 51′ O