Johann Willsberger

Johann Willsberger (* 1941 in der Steiermark) ist ein österreichischer Fotograf, Autor und Verleger. Er ist besonders durch Food-Fotografie bekannt und hat damit die Zeitschrift „Gourmet“ geprägt.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

1976 gründete Willsberger die Zeitschrift „Gourmet – das Internationale Magazin für Essen und Wein“, gemeinsam mit Karin Krüger als Verlegerin und Hans Heinrich Ziemann als Redakteur.[1] Willsberger war für die Fotografie zuständig. Gourmet war ein Vierteljahrhundert lang eine der einflussreichsten und stilbildenden Gourmet- und Weinpublikationen im deutschsprachigen Raum.[2] Das Hochglanzmagazin wurde als edle kulinarische Publikation geschätzt.[3] 1980 kam es mit Klaus Besser zu einem Streit über den Zeitschriften-Titel.[4] 2001 wurde der Gourmet eingestellt.

Seit 1975 hat er zudem zahlreiche Bücher zu den Themen Fotografie, Kulinarik und Reisen veröffentlicht.

1982 gestaltete er für Spiegelau Glas die Weinglas-Serie Willsberger Collection.[5]

Willsberger lebt seit 1991 in der Schweiz.

Bücher

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Goumet Gründung 1976, abgerufen am 19. Januar 2013
  2. Goumet Gründung 1976, abgerufen am 19. Januar 2013
  3. Wo isst Siebeck: „edle, kulinarische Publikation“, abgerufen am 19. Januar 2013
  4. Spiegel: Streit der Gourmets, abgerufen am 19. Januar 2013
  5. Willsberger Collection, abgerufen am 19. Januar 2013]