Johannes von Dinkelsbühl

Johannes von Dinkelsbühl (* 1370[1]; † 1465; eigentlich Johannes Widemann) stammte aus Dinkelsbühl und war Professor und Rektor an der Universität Wien. Er war Schüler des Nikolaus von Dinkelsbühl, zählte zur Wiener Schule der Pastoraltheologie und war berühmt für seinen Kommentar zur Physik des Aristoteles.

Inhaltsverzeichnis

Werke

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Panzer, Friedrich: Bayerische Sagen und Bräuche. Beitrag zur deutschen Mythologie Beitrag zur deutschen Mythologie, 1.-2. Bd. München: C. Kaiser, 1848, S.373