Josef-der-Arbeiter-Kirche (Haiming)

Die Pfarrkirche hl. Josef der Arbeiter steht in der Tiroler Gemeinde Haiming im Bezirk Imst.

Die Kirche steht auf einem Schuttkegel der Ötztaler Ache. Erbaut wurde die Kirche von 1962 bis 1964 nach den Plänen der Architekten Sepp Salzburger und Wilhelm Adamer. Die Einrichtungen Ambo, Tabernakel und Taufbecken wurden in Beton nach Entwürfen des Künstlers Herbert Barthel gebildet. Die Betonglasfenster schuf 1964 die Glasmalerin Inge Höck. Die Kreuzwegstationen sind Werke des Malers H. Stilhard.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Dehio Tirol 1980, Seite 229

47.23622510.85426Koordinaten: 47° 14′ 10″ N, 10° 51′ 15″ O