Josef Friedhuber

Josef Friedhuber (* 1948 in Ansfelden) ist ein in Ansfelden lebender Pädagoge, Bergsteiger, Fotograf und Gestalter von Fernseh-Dokumentationen.

Seine Reisen führen ihn nach Südamerika, Asien, Afrika. Er veröffentlichte zahlreiche Publikationen unter anderem in Magazinen wie GEO und Terra. 2001 erlangte Josef Friedhuber den Titel Staatsmeister für künstlerische Fotografie in der Sparte Dia und kann auf zahlreiche preisgekrönte Bilder bei nationalen und internationalen Fotowettbewerben verweisen. Für die österreichischens Sendereihen "Land der Berge" und "Universum" produzierte er (alleine und gemeinsam) zahlreiche Fernsehdokumentationen.

Auszeichnungen

  • "Goldene Kamera" beim Internationalen Filmfestival in Graz für beste Naturdokumentation (2000)
  • Staatsmeister für künstlerische Fotografie in der Sparte Dia (2001)
  • Goldene Romy 2001 für außergewöhnliche Filmdokumentation (2001)

Publikationen

  • Merckel-Braun, M., Friedhuber, J.: Ich werfe meine Freude in den Himmel. Adeva, Graz: 2003
  • Stadlmeier, E., Friedhuber, J.: Im Anfang war. Adeva, Graz: 2004.
  • Friedhuber, J., Guni, G.: Berge Afrikas. Adeva, Graz: 2006.
  • Friedhuber, J.: Uramazonas - Fluss aus der Sahara. Adeva, Graz: 2006.

Weblinks