Josef Lorenzl

Josef Lorenzl (* 1. September 1892 in Wien; † 15. August 1950 ebenda) war ein österreichischer Bildhauer und Keramiker des Art déco.[1] Er war ein Zeitgenosse von Ferdinand Preiss (1882-1943) und Demetre Chiparus (1886-1947).

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Wenig ist über seine frühen Jahre bekannt, aber viel mehr über sein späteres Leben. Lorenzl begann seine berufliche Laufbahn bei einer Gießerei im Wiener Arsenal, wo er die Techniken des Bronzegusses erlernte.[2]

Lorenzl produzierte viele Bronze- und chryselephantine Skulpturen. Er bevorzugte stark weibliche Formen und wurde berühmt für seine Statuen von grazilen Tänzerinnen mit langen Beinen und geschlossenen Augen. Diese Stücke wurden mit „Enzl“ oder „Lor“ unterzeichnet. Gelegentlich erscheint der Name „Crejo“ auf seinen Stücken, da Crejo ein befreundeter Maler Lorenzls war und manchmal Farbe auf die Werke auftrug.

Lorenzl arbeitete ebenfalls als Keramiker. Er produzierte Stücke für Friedrich Goldscheider und arbeitete in einem Studio auf dem Firmengelände. Seinen chryselephantinen Werke sowie seine keramischen Arbeiten erfreuten sich großer Beliebtheit und wurden auch ins Ausland exportiert. Lorenzl wurde zu einem der gefragtesten Künstler des Art déco. Zu seinen bekanntesten Stücken zählt die Skulptur Gefangener Vogel der Tänzerin Niddy Impekoven aus den 1920er Jahren.[3][4] Lorenzl arbeitete auch für zwei andere Unternehmen, Hertwig und Keramos Porzellan.

Nach Lorenzls Tod zerstörte seine Frau Anna (Njura) Lorenzl eine große Anzahl seiner Figuren.[5]

Einzelnachweise

  1. http://www.art-bronze-sculptures.com/artist/Josef+Lorenzl
  2. http://www.worldcollectorsnet.com/magazine/issue41/iss41p2/
  3. http://www.artnet.de/k%C3%BCnstler/josef-lorenzl/gefangener+vogel+-+niddy+impekoven-rFO6-xzDNwUyEJ4Nnz_fDA2
  4. http://www.decodiva.com.au/art-deco-figurines/goldscheider/goldscheider-butterfly-dancer-lorenzl-1920s?zenid=970c68e8437c4246610fda4ec4a82af6
  5. http://goldscheider.de/biographien/Josef-Lorenzl-Art-Deco.html

Literatur

  •  Robert E. Dechant, Filipp Goldscheider: Goldscheider. Firmengeschichte und Werkverzeichnis. Historismus, Jugendstil, Art Déco, 1950er Jahre. Arnoldsche, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-89790-216-9.
  •  Europäische Elfenbeinkunst vom Fin de Siecle bis zum Art Deco. Deutsches Elfenbeinmuseum, Erbach 1978.

Weblinks