Josef Pflug

Josef Pflug (* 17. Jänner 1869 in Rauchenwarth; † 25. Februar 1937 ebenda) war ein österreichischer Politiker (CSP) und Landwirt. Pflug war von 1920 bis 1932 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich.

Pflug besuchte die Volksschule und absolvierte seinen Militärdienst. Er übernahm den elterlichen Hof und zog 1894 in den Gemeinderat von Rauchenwarth ein. 1912 wurde er Bürgermeister, 1923 zum Ehrenbürger ernannt. Pflug wurde am 30. November 1920 als Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag angelobt und gehörte bis zum 11. Mai 1921 der Kurie Niederösterreich Land an. Danach vertrat er die Christlichsoziale Partei bis zum 21. Mai 1932 im Landtag. 1927 übersiedelte Pflug nach Wienerherberg.

Literatur

  • NÖ Landtagsdirektion (Hrsg.): Biographisches Handbuch des NÖ Landtages und der NÖ Landesregierung 1861-1921. St. Pölten 2005
  • NÖ Landtagsdirektion (Hrsg.): Biographisches Handbuch des NÖ Landtages und der NÖ Landesregierung 1921-2000. St. Pölten 2000

Weblinks