Josef Pongratz

Josef Pongratz (* 21. Februar 1863 in Eibiswald; † 28. September 1953[1] in Graz) war ein österreichischer Politiker der SDAP.

Nach dem Pongratz die Volksschule absolvierte besuchte er die Staatsgewerbeschule. Danach wurde er Tischlergehilfe. 1890 war Pongratz einer der Mitbegründer der sozialdemokratischen Zeitung Arbeiterwille. Der ehemalige Direktor der Bezirkskrankenkasse in Graz (heute Steiermärkische Gebietskrankenkasse) war 1900 Mitglied des Grazer Gemeinderates sowie 1907 Abgeordneter des österreichischen Reichsrats. Von 1920 bis 1923 war er außerdem Mitglied des Bundesrates für die Sozialdemokraten.

Nachdem Pongratz von 6. Mai 1918 bis 7. Juli 1920 einfacher Landesrat der Steirischen Landesregierung sowie Landeshauptmann-Stellvertreter von 7. Juli 1920 bis 4. Dezember 1930[2].

Weblinks

Einzelnachweise

  1. parlament.gv.at
  2. Quelle auf verwaltung.steiermark.at