Josef Wieser

Josef Wieser (* 23. Juni 1946 in Ritzing) ist ein ehemaliger österreichischer Maurer und Politiker (SPÖ). Wieser ist verheiratet und war 1987 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.

Wieser wurde als Sohn des Zimmerers Josef Wieser aus Ritzing geboren. Er besuchte die Volksschule in Ritzing und die Hauptschule in Lackenbach und war in der Folge als Maurer tätig. Wieser trat später in den Burgenländischen Landesdienst und arbeitete in der Straßenverwaltung. Er wurde Straßenmeister-Stellvertreter in der Straßenverwaltung Oberpullendorf und war zudem ab 1972 als SPÖ-Gemeinderat aktiv. 1977 wurde er zum Bürgermeister von Ritzing gewählt. Wieser war zwischen dem 15. Juni 1987 und dem 30. Oktober 1987 kurzfristig Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.

Literatur

  • Johann Kriegler: Politisches Handbuch des Burgenlandes. II. Teil (1945–1995). Eisenstadt 1996 (Burgenländische Forschungen; 76), ISBN 3-901517-07-3.