Jugendpresse Österreich

Die Jugendpresse Österreich ist eine 2004 gegründete Jugendmedien-Organisation und versteht sich als Dachverband für jugendeigene Medien, die in Österreich produziert und veröffentlicht werden. Sie ist Mitglied in der European Youth Press, einem europäischen Dachverband für Jugendjournalismus.

Tätigkeitsbereiche und Projekte

Die Jugendpresse Österreich gibt seit 2012 einen landesweit einheitlichen Jugend-Presseausweis heraus. Die Rückseite des Ausweises ist gleichzeitig auch European Youth Press Card und in Mitgliedsländern der European Youth Press gültig. Sie wurde gemeinsam mit Junge Medien Schweiz konzipiert.

Seit 2006 veranstaltet sie jährlich den Schülerzeitungswettbewerb. Des Weiteren berät sie angehende Journalisten in Ausbildungsfragen und fungiert als Herausgeber von Büchern, die sich mit Jugendmedien-Arbeit befassen. Teilweise organisiert der Verein für seine Mitglieder auch Seminare und größere Veranstaltungen wie die Jugendmedientage und das BodenseeCamp.

Zu den größeren Projekten des Vereins zählen u. a. ein Mentoring-Programm sowie die Veranstaltungszeitung Media Melange, eine jährliche Mitgliederakademie und die Internetplattform Jugendfotos.at auf der Jungjournalisten eigenes Bildmaterial unter den Bedingungen einer Creative Commons-Lizenz anderen Jugendmedien anbieten können.

Die Jugendpresse Österreich ist der einzige unabhängige Jugendmedienverband in Österreich und als Mitglied der European Youth Press auch Veranstalter in Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern regelmäßig Reportagefahrten und Austauschprogramme in das europäische Ausland.

Weblinks