Körbersee

Körbersee
Körbersee
Körbersee
Geographische Lage Österreich, Vorarlberg
Größere Städte in der Nähe Bludenz
Daten
Koordinaten 47° 15′ 9″ N, 10° 6′ 32″ O47.25258611111110.1089861111111600Koordinaten: 47° 15′ 9″ N, 10° 6′ 32″ O
Körbersee (Vorarlberg)
Körbersee
Höhe über Meeresspiegel 1600 m ü. A.
Fläche ca. 5 hadep1f5

Der Körbersee befindet sich südöstlich des Hochtannbergpasses im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Er liegt inmitten der Lechtaler Alpen auf etwa 1.600 Meter Höhe und kann nur zu Fuß erreicht werden.

Mit einer Fläche von rund fünf Hektar ist er ein kleinerer See in Vorarlberg, hebt sich aber durch hervorragende Trinkwasserqualität hervor. Der See bietet Fischen wie Forellen, sowie den seltenen Pflanzen an den Ufern einen geschützten Lebensraum.

In der Nähe des Sees wird ein Hotel bewirtschaftet. Baden ist zwar nicht verboten, aber selbst an heißen Tagen bleibt das Wasser kühl bei Werten um 14 °C.

Etwas tiefergelegen findet man den Kalbelesee, der in etwa identische Daten wie der Körbersee vorweist. Das gesamte Seengebiet steht unter Naturschutz.

Weblinks