Kanzelhöhe

Kanzelhöhe
Blick zur Gerlitzen von Villach, vorgelagert die Kanzelhöhe

Blick zur Gerlitzen von Villach, vorgelagert die Kanzelhöhe

Höhe 1524 m ü. A.
Lage Kärnten, Österreich
Gebirge Gurktaler Alpen
Geographische Lage 46° 40′ 32″ N, 13° 54′ 59″ O46.67556111111113.9164722222221524Koordinaten: 46° 40′ 32″ N, 13° 54′ 59″ O
Kanzelhöhe (Kärnten)
Kanzelhöhe
Besonderheiten Observatorium

Die Kanzelhöhe ist ein 1463 m ü. A. hoher Vorgipfel der Gerlitzen nördlich des Ossiacher Sees, zehn Kilometer nordöstlich von Villach im Bundesland Kärnten. Der Vorgipfel steht steil über dem See und dürfte seinen Namen wegen der beeindruckenden Aussicht haben.

Auf dem Berg, der seit langem durch eine Seilbahn erschlossen ist, steht ein Hotel und etwas abseits das von 1941 bis 1942 errichtete Sonnenobservatorium Kanzelhöhe der Universität Graz (Bereich IGAM). Die Talstation der Kanzelbahn befindet sich nahe dem Seeufer in Annenheim, eine serpentinenreiche Straße führt von Treffen auf der Westseite des Bergmassivs hinauf.

Weblinks