Karl-Böhm-Interpretationspreis

Das Land Steiermark der Republik Österreich verleiht ab 2008, im Dreijahresrhythmus, den mit 12.000 EUR dotierten Karl-Böhm-Interpretationspreis. Der Preis wurde 1998 zu Ehren des Dirigenten Karl Böhm gestiftet und zunächst ohne festgelegten zeitlichen Rhythmus an Musikinterpreten oder Sänger vergeben. Er wird jeweils nur an einen Preisträger (ungeteilt) verliehen.

Bisherige Preisträger

Die nächste Vergabe war für Herbst 2011 vorgesehen.

Weblinks