Karl Harbacher

Karl Harbacher (* 2. November 1879 in Klagenfurt; † 8. März 1943 in Berlin) war ein österreichischer Schauspieler.

Der gelernte Friseur arbeitete zunächst in verschiedenen Städten in diesem Beruf. In Berlin wechselte er 1904 zur Schauspielerei. Er begann seine Bühnenkarriere am Berliner Zentraltheater. 1913 erhielt er seine erste Filmrolle.

Harbacher wurde zu einem der meistbesetzten Nebendarsteller im deutschen Film. Er verkörperte die unterschiedlichsten Nebencharaktere, vom Diener und Angestellten bis zum Adeligen und Generaldirektor.

Filmografie

  • 1913: Die Jagd nach der Hundertpfundnote
  • 1914: Das Haus ohne Tür
  • 1915: Fräulein Piccolo
  • 1916: Dressur zur Ehe
  • 1920: So ein Mädel
  • 1920: Wenn die Liebe nicht wär
  • 1920: Ihr tollster Trick
  • 1920: Gentlemen-Gauner
  • 1921: Filmbanditen
  • 1921: Der Mann ohne Namen (6 Teile)
  • 1921: Die Abenteuerin von Monte Carlo (3 Teile)
  • 1922: Die vom Zirkus
  • 1923: Freund Ripp
  • 1923: Alt Heidelberg
  • 1924: Sylvester
  • 1924: Soll und Haben
  • 1924: Auf Befehl der Pompadour
  • 1925: Goldjunge
  • 1925: Kampf um die Scholle
  • 1925: Das alte Ballhaus (2 Teile)
  • 1925: O alte Burschenherrlichkeit
  • 1926: Manon Lescaut
  • 1926: Annemarie und ihr Ulan
  • 1926: Wie einst im Mai
  • 1926: Der Hauptmann von Köpenick
  • 1926: Nixchen
  • 1926: Schatz, mach' Kasse
  • 1927: Benno Stehkragen
  • 1927: Venus im Frack
  • 1927: Steh' ich in finstrer Mitternacht
  • 1928: Moral
  • 1928: Heut tanzt Mariett
  • 1928: Es zogen drei Burschen
  • 1928: Artisten
  • 1928: Schneeschuhbanditen
  • 1929: Mein Herz ist eine Jazzband
  • 1929: Es war einmal ein treuer Husar
  • 1929: Was ist los mit Nanette?
  • 1929: Ich hab mein Herz im Autobus verloren
  • 1929: Ja, ja, die Frauen sind meine schwache Seite
  • 1929: Was eine Frau im Frühling träumt
  • 1929: Lux, der König der Verbrecher
  • 1929: Besondere Kennzeichen
  • 1929: Großstadtkinder - Zwischen Spree und Panke
  • 1930: Man schenkt sich Rosen, wenn man verliebt ist
  • 1930: Lumpenball
  • 1930: Mach' mir die Welt zum Paradies
  • 1930: Kohlhiesels Töchter
  • 1930: Zapfenstreich am Rhein
  • 1930: Das Kabinett des Dr. Larifari
  • 1931: Stürmisch die Nacht
  • 1931: Jede Frau hat etwas
  • 1931: Kaiserliebchen
  • 1931: Jeder fragt nach Erika
  • 1931: Sein Scheidungsgrund
  • 1931: Der Schrecken der Garnison
  • 1931: Ich heirate meinen Mann
  • 1931: Die Nacht ohne Pause
  • 1931: Berlin – Alexanderplatz
  • 1932: Liebe in Uniform
  • 1932: Spione im Savoy-Hotel
  • 1933: Welle 4711
  • 1933: Mister Herkules
  • 1933: Viktor und Viktoria
  • 1934: Carlos schönstes Abenteuer
  • 1934: Gern hab' ich die Frau'n geküßt
  • 1934: Schützenkönig wird der Felix
  • 1934: Da stimmt was nicht
  • 1935: Sie oder Sie
  • 1935: Alles hört auf mein Kommando
  • 1935: Nur nicht weich werden, Susanne!
  • 1935: Alles weg'n dem Hund
  • 1935: Vergiß mein nicht
  • 1936: Kater Lampe
  • 1936: Boccaccio
  • 1936: Hummel - Hummel
  • 1937: Sieben Ohrfeigen
  • 1938: Spiel im Sommerwind
  • 1939: Onkel Fridolin
  • 1939: Männer müssen so sein
  • 1940: Sommer, Sonne, Erika
  • 1941: U-Boote westwärts!
  • 1942: Die goldene Stadt
  • 1942: Der große Schatten
  • 1942: Sein Sohn
  • 1943: Münchhausen
  • 1943: Der ewige Klang

Weblinks