Karl Hub

Karl Hub ist ein österreichischer Bergsteiger.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Karl Hub nahm ab 1975 an mehreren Expeditionen in Himalaya und Karakorum teil, dabei gelangen auch wichtige Erstbesteigungen.[1]

Alpinistische Leistungen (Auszug)

  • Gasherbrum I 8080 m (Karakorum, Pakistan), von Hanns Schell geleitete Expedition 1975, Karl Hub gelangt auf der Gasherbrum Aufstiegsroute bis in Lager III, den Gipfel erreichen H. Schell, Robert Schauer und Herbert Zefferer
  • Urdok Kangri I 7250 m (Karakorum, Pakistan), Erstbesteigung 1975 mit Hanns und Lieselotte Schell‎, Robert Schauer, Helmut Prevedel und Herbert Zefferer
  • Kun 7077 m (Himalaya, Indien), 1977 Versuch einer Massiv-Traverse vom Kun- zum Nun-Gipfel; nur der Kun-Gipfel wird von Karl Hub, Robert Schauer, Gerhard Pressel, Hanns und Lieselotte Schell erreicht
  • Gasherbrum II 8034 m (Karakorum, Pakistan), Besteigung 1979 mit Hilmar Sturm und Reinhard Karl
  • Broad Peak 8051 m (Karakorum, Pakistan), Besteigung 1984 im Rahmen einer von H. Schell geleiteten Expedition, nur K. Hub gelangt auf den Gipfel

Quellen

  1. www.bergfieber.de - Besteigungen mit H. Schell

Weblinks

  • Hanns Schell: Climbs And Expeditions. In: American Alpine Journal 1976. American Alpine Club, S. 542, abgerufen am 7. Juni 2012 (PDF, englisch).