Karl Ochsner

Karl Ochsner

Karl Ochsner (* 25. Februar 1946 in Wels, Oberösterreich) ist ein österreichischer Unternehmer. Seit 1976 ist er Geschäftsführer der Ochsner Wärmepumpen GmbH in Linz.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach Abschluss des Realgymnasiums 1964 studierte Karl Ochsner Maschinenbau und Betriebswirtschaft an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich. Er schloss das Studium 1968 als Diplomingenieur ETH ab.

Karl Ochsner ist Geschäftsführer der Ochsner Wärmepumpen GmbH, einem Hersteller von Wärmepumpen. Er hat mehrere Forschungsprojekte begleitet und ist Autor von Wärmepumpenbüchern.

Als Obmann des Bundesverband Wärmepumpe Austria und Chairman der European Heat Pump Association mit Sitz in Brüssel vertritt er die Interessen der Mitglieder beider Verbände. Außerdem ist Karl Ochsner Mitglied des Vorstandes beim Dachverband Klima Energie der Wirtschaftskammer Österreich.

Auszeichnungen

  • Karl Ritter von Ghega-Preis 2007: Niederösterreichischer Innovationspreis für die Entwicklung einer neue Brauchwasserwärmepumpengeneration (OCHSNER Europa) die im Wärmepumpenbetrieb eine Warmwassertemperatur von 65 °C erreicht, wodurch Legionellenfreiheit gewährleistet wird. Darüber hinaus konnte der Wirkungsgrad um 15 % gesteigert werden.

Publikationen

  • Wärmepumpen in der Heizungstechnik: Praxishandbuch für Installateure und Planer. Müller, Heidelberg 2007, ISBN 978-3-7880-7806-5
  • Geothermal Heat Pumps A Guide for Planning and Installing, Earthscan 2007, ISBN 9781844074068
  • Handbuch Wärmepumpen, Hrsg. von Karl Ochsner, Linz, 2008

Weblinks