Karl Reichert (Optiker)

Karl Reichert (* 20. August 1883 in Wien; † 20. Dezember 1953 ebenda) war ein österreichischer Optiker.

Karl Reichert führte gemeinsam mit seinem Bruder Otto den Betrieb des Vaters Carl Reichert weiter. Zu seinen Arbeitsgebieten gehörten die Verbesserung der Dunkelfeldmikroskopie, die Entwicklung des von ihm 1911 eingeführten Fluoreszenzmikroskops und die Metallmikroskopie, aus der sich die Metallographie entwickelte.