Karl in der Au

Filmdaten
Originaltitel Karl in der Au
Produktionsland Österreich
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2007
Länge 55 Minuten
Stab
Regie Christian Hain, Rafael Starman
Musik Andreas Pirchner
Kamera Christian Hain, Rafael Starman
Schnitt Rafael Starman

Karl in der Au ist ein österreichischer Dokumentarfilm der österreichischen Filmemacher Christian Hain und Rafael Starman aus dem Jahr 2007. Die Präsentation des Films erfolgte am 16. Mai 2007 und war ein Beitrag auf der Diagonale08 in Graz.[1]

Inhalt

Der Dokumentarfilm berichtet über die zweitgrößte Justizanstalt Österreichs. In einer knappen Stunde wird über die Gegenwart und Geschichte der Haftanstalt berichtet. Dabei wird sowohl die Sicht der Häftlinge dargestellt, aber auch Beamte der Justizwache und der Anstaltsleiter kommen zu Wort und runden das Bild über das Leben in der Anstalt ab.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Diagonale 08 Festival des österreichischen Films, aufgerufen 8. September 2011
  2. [1]