Karl von Doblhoff-Dier

Freiherr Karl von Doblhoff-Dier (auch Carl oder Charles) (* 13. Juli 1762 in Wien; † 23. Februar 1837 ebenda) war österreichischer Musiker und Komponist.

Leben

Karl von Doblhoff-Dier war ein Schüler Antonio Salieris und komponierte überwiegend Lieder. Gemeinsam mit seinem Bruder Iganz erbte er u.a. den Sauerhof in Baden und ließ 1820–1822 von Joseph Kornhäusel ein Hotel mit Bad, Restaurant und Kapelle, umgeben von einer englischen Gartenanlage, errichten.

Literatur

Weblinks