Kernstofffrage

Eine Kernstofffrage bezeichnet bei der Matura in Österreich eine Frage aus dem gesamten Lehrstoff des gewählten Faches. Bei der mündlichen Prüfung bekommt jeder Kandidat pro Fach zwei Kernstofffragen aus dem Lehrstoff der Oberstufe, aus denen er eine auswählen darf, und eine Spezialfrage zu seinem im Voraus gewählten Spezialgebiet. Das Spezialgebiet kann von den Schülern in Absprache mit den Lehrern selbst gewählt werden und kann auch ein Thema sein, welches im Unterricht nicht oder nur am Rande behandelt wurde.