Kieferbach

Kieferbach
Schematische Karte zum Lauf der Thierseer Ache/Kieferbaches

Schematische Karte zum Lauf der Thierseer Ache/KieferbachesVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl DE: 1818
Lage Österreich, Deutschland
Flusssystem Donau
Abfluss über Inn → Donau → Schwarzes Meer
Quelle Hinterkesselboden nahe Ursprungpass
47° 36′ 21″ N, 11° 59′ 18″ O47.60583333333311.9883333333331550
Quellhöhe 1550 m ü. A.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung Bei Kiefersfelden in den Inn47.60611111111112.201944444444478Koordinaten: 47° 36′ 22″ N, 12° 12′ 7″ O
47° 36′ 22″ N, 12° 12′ 7″ O47.60611111111112.201944444444478
Mündungshöhe 478 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 1072 m
Länge ca. 14 kmdep1Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 115,81 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Rechte Nebenflüsse Stallenbach, Glemmbach, Tiefenbach, Abfluss des Thiersees, Abfluss des Hechtsees
Linke Nebenflüsse Trockenbach, Trainsbach, Gießenbach
Gemeinden Thiersee, Kiefersfelden
Klausenbach in der Nähe von Thiersee, Ortsteil Wachtl

Der Kieferbach, im Oberlauf nur Ache oder Klausbach, im Mittellauf Thierseer Ache und im Unterlauf auch Klausenbach genannt, ist ein circa 14 km langer, linker bzw. westlicher Zufluss des Inn in den Alpen in Österreich und Deutschland.

Namensdeutung

Klausenbach bzw. Klausbach kommt von „klausen“, dazu wurde früher der Holztransport aus den umliegenden Wäldern mittels Aufstauen des Bachs abgewickelt, was noch teilweise in der Glemmtalschlucht sichtbar ist. Die grammatikalisch scheinbar richtige Schreibweise Thierseeer Ache ist falsch.

Verlauf

Der Fluss entspringt in Tirol als Klausbach im Hinterkesselboden aus mehreren kleinen, zeitweise trockenliegenden Bächen der Nordseite des Schönfeldjochs beim Ursprungpass, fließt als Thierseer Ache im Thierseetal durch die Gemeinde Thiersee, vorbei am Zementwerkssteinbruch in Wachtl über die Grenze nach Bayern. Im Bereich von der Staatsgrenze bis zur Gießenbachmündung hat das Gewässer die beiden amtlich geführten Namen Kieferbach und Klausenbach. Nach dem linksseitigem Zufluss des Gießenbaches folgen die Wachtl-Express-Bahn und die Thierseestraße gemeinsam dem Flusslauf in Richtung Kiefersfelden. Etwa auf halber Strecke fließt rechts der Hechtseeabfluss zu. Der Fluss fließt dann als Kieferbach durch das Dorf und mündet schließlich im Ortsteil Unterkiefer in den Inn.

Kieferbachmündung
Der Kieferbach kommt von links vorne, der Inn fließt von rechts nach links hinten


siehe auch: Klausenbachtal

Weblinks

 Commons: Kieferbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien