kkStB 560

StEG 37.0 / kkStB 560 / ČSD 344.3 / FS 607
StEG 37.5 / kkStB 560.50 / ČSD 334.2 / FS 607
StEG 3707 spätere kkStB 560.07, ČSD 344.307
Technische Daten
560.01–21 560.22–34 560.51–71
Bauart 1C n2 1C n2v
Zylinder-Ø 490 mm 520/790 mm
Kolbenhub 650 mm
Treibrad-Ø 1440 mm
Laufrad-Ø vorne 995 mm
Laufrad-Ø hinten
fester Radstand 3500 mm
Gesamtradstand 6200 mm
Gesamtradstand + Tender 12984 mm
Anzahl d. Rohre 231 229 231
Heizfl. d. Rohre 173,2 m² 171,7 m² 173,2 m²
Heizfl. d. Feuerbüchse 11,8 m²
Rostfl. 2,70 m²
Dampfdruck 12/13
Gewicht (leer) 45,4 t 46,2 t
Adhäsionsgewicht 40,5 t 40,6 t
Dienstgewicht 51,4 t 52,3 t
Tender 72
Länge 10,974 m
Höhe k.A.
Vmax 60 km/h 70 km/h 60 km/h

Die Dampflokomotivreihe kkStB 560 war eine Güterzug- und Personenzug-Schlepptenderlokomotivreihe der kkStB, die ursprünglich von der StEG stammte. Genauer gesprochen gab es eine Nassdampf- (560.01–34) und eine Nassdampf-Verbundvariante (560.51–71).

Die StEG startete um 1900 mehrere Versuche an 1C-Lokomotiven, die sowohl für den Güterzug- als auch für den Personenzugdienst geeignet sein sollten. Die Nassdampfmaschinen 37.01–21 wurden von 1900 bis 1902 geliefert. Die 37.22–34 hatten einen leicht modifizierten Kessel und wurden 1906 geliefert. Als Verbundvariante kamen die 37.51–71 1900 bis 1902 zur Ablieferung. Lieferfirma war die eigene Lokomotivfabrik der StEG.

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Reihe der FS als 607 und der ČSD als 344.3 (Nassdampf) und 334.2 (Verbund) zugeteilt. Im Verlauf des Zweiten Weltkrieges ordnete die Reichsbahn einige 344.3 als 54.5 ein.

Nach diversen Umbauten waren die Lokomotiven dieser Reihen bei der ČSD bis in die 1960er Jahre im Einsatz.

Literatur

  • Verzeichnis der Lokomotiven, Tender, Wasserwagen und Triebwagen der k. k. österreichischen Staatsbahnen und der vom Staate betriebenen Privatbahnen nach dem Stande vom 30. Juni 1917, 14. Auflage, Verlag der k. k. österreichischen Staatsbahnen, Wien, 1918
  • Karl Gölsdorf: Lokomotivbau in Alt-Österreich 1837–1918, Verlag Slezak, 1978. ISBN 3-900134-40-5
  • Helmut Griebl, ČSD-Dampflokomotiven, Teil 2, Verlag Slezak, Wien, 1969
  • Johann Stockklausner: Dampfbetrieb in Alt-Österreich, Verlag Slezak, Wien, 1979, ISBN 3-900134-41-3