Klassik-Mania

Klassik-Mania ist ein internationaler Musikwettbewerb für klassischen Gesang, der jährlich im Alten Rathaus in Wien stattfindet. Klassik-Mania ist ein Gesangswettbewerb in der Sparte Oper. Damen und Herren werden nicht getrennt bewertet.

"Klassik-Mania" wurde 2004 vom Wiener Opernsänger Clemens Unterreiner gegründet. In einzelnen Vorrunden und in einem abschließenden Festkonzert werden die Gewinner von einer Jury ermittelt und mit Geld und Sachpreisen ausgezeichnet.

Preisträger

  • Klassik-Mania 2011:
    • 1. Platz: Irma Mihelic - Sopran - Slowenien
    • 2. Platz: Jakob Huppmann - Countertenor - Österreich
    • 3. Platz: Nadine Wagner - Mezzo - Deutschland


  • Klassik-Mania 2010:
    • 1. Platz: Lianghua Gong, Tenor - China
    • 2. Platz: Kai Wegner, Bass - Deutschland
    • 3. Platz: Silviya Teneva, Sopran - Bulgarien


  • Klassik-Mania 2009:
    • 1. Platz: Beate Ritter, Sopran - Österreich
    • 2. Platz: Kap-Sung Ahn, Bariton - Südkorea
    • 3. Platz: Yuan-Ming Song, Sopran - China


  • Klassik-Mania 2007:
    • 1. Platz: Helen Kearns, Sopran - Irland
    • 2. Platz: Elizaveta Koroleva, Sopran - Russland
    • 3. Platz: Alba Cruz-Batista, Sopran - Spanien


  • Klassik-Mania 2006:
    • 1. Platz: Ana Puche-Rosado, Sopran - Spanien
    • 2. Platz: Jolene McCleland, Mezzo - Südafrika
    • 3. Platz: Özlem Bulut, Sopran - Türkei


  • Klassik-Mania 2005:
    • 1. Platz: Tadeusz Szlenkier, Tenor
    • 2. Platz: Sun Chong, Tenor
    • 3. Platz: Claudia Lengyel-Manzini, Sopran


  • Klassik-Mania 2004:
    • 1. Platz: Daniela Fally, Sopran
    • 2. Platz: Stephanie Atanasov, Mezzo
    • 3. Platz: Antonia Radneva, Sopran

Weblink