Kontinuierliches Spektrum

Ein kontinuierliches Spektrum (von lateinisch spectrum Bild, Erscheinung, Gespenst und lateinisch continere enthalten, einnehmen, zusammen-, festhalten) ist ein Spektrum, in welchem die interessierende Größe (Wellenlänge, Intensität etc.) in einem Bereich auch sämtliche reellen Zwischenwerte annimmt.

Es handelt sich also nicht um ein diskretes Spektrum, das nur an getrennten (diskreten) Stellen von Null verschiedene Werte zeigt.