Kornat (Gemeinde Lesachtal)

Kornat ist ein Ort in der Gemeinde Lesachtal in Kärnten. Die eigenständige Gemeinde Kornat wurde 1973 mit weiteren Gemeinden zur Gemeinde Lesachtal zusammengelegt.[1] Das Dorf Kornat im Lesachtal hat 66 Einwohner (2001).

Inhaltsverzeichnis

Kultur und Sehenswürdigkeiten

  • Pfarrkirche hl. Johannes der Täufer
  • Pfarrhof

Personen

Kornat ist der Geburtsort des Lateinamerika-Spezialisten und emeritierten Universitätsprofessors Gerhard Drekonja (* 1939), der auch unter dem Namen Gerhard Drekonja-Kornat publiziert.

Literatur

  • Bundesdenkmalamt (Hrsg.): Dehio-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs: Kärnten. Kornat. Verlag Anton Schroll & Co, Dritte, erweiterte und verbesserte Auflage, Wien 2001, S. 414f, ISBN 3-7031-0712-X.
  • Dieter Neumann: Das Kärntner Lesachtal. Werden und Wandlungen einer bergbäuerlichen Kultur- und Wirtschaftslandschaft. Kärntner Landesarchiv, Klagenfurt 1997, ISBN 3-900531-39-0

Einzelnachweise

  1. Geschichtliches über das Lesachtal (29. Dezember 2010)

46.68666666666712.8883333333331033Koordinaten: 46° 41′ 12″ N, 12° 53′ 18″ O