Krixi, Kraxi und die Kroxn

Krixi, Kraxi und die Kroxn
Der Nino aus Wien (l.) und Natalie Ofenböck mit Raphael Sas
Der Nino aus Wien (l.) und Natalie Ofenböck mit Raphael Sas
Allgemeine Informationen
Herkunft Österreich
Genre(s) Rock
Gründung 2011
Website http://www.diegegenwart.at/
Gründungsmitglieder
Gesang
Natalie Ofenböck
Gesang, Gitarre
Der Nino aus Wien

Krixi, Kraxi und die Kroxn ist ein Musikprojekt, das von Natalie Ofenböck und Nino Mandl ins Leben gerufen wurde. 2011 wurde das Album Die Gegenwart hängt uns schon lange zum Hals heraus als Gratis-Download und Anfang 2012 als Kauf-CD beim Label Problembär Records veröffentlicht. Aufgenommen wurde unter Mitwirken der Kroxn, die auch aus bereits bekannten Größen der österreichischen Kulturszene (Ernst Molden, Dirk Stermann) besteht.[1] Außerdem produzierten Robert Rotifer und der G-Stone Recordings-DJ Urbs ihre Versionen des Titels Hallo für den Longplayer. Das Erstlingswerk wurde am 6. Februar 2012 erstmals vor Livepublikum im Wiener Stadtsaal vorgestellt.

Diskografie

  • 2011: Die Gegenwart hängt uns schon lange zum Hals heraus (Problembär Records)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://fm4.orf.at/stories/1688384/