Kurt Freundlinger

Kurt Freundlinger (* 1930 in Steyr) ist ein österreichischer Künstler. Er beschäftigt sich mit der bildenden Kunst, hauptsächlich im abstrakten Bereich, und mit dem Zusammenspiel der Farben.

Leben

Freundlinger besuchte von 1946 bis 1950 die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt Wien, Abteilung Gebrauchsgrafik. 1971 eröffnete er seine erste große Ausstellung im Schloss Schönbrunn, es folgten 120 weitere Einzelausstellungen sowie zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen. 1985 wurde ihm der Professortitel verliehen. Am 24. Februar 1988 versammelten sich mehrere Künstler, bildeten die Künstlergruppe art/diagonal und wählten Kurt Freundlinger zu ihrem Präsidenten. 1995 wurde er Mitglied und Vertreter Österreichs bei der Künstlergruppe Europa 24.

Sein Bekanntheitsgrad in Ostösterreich führte 2009 zu einer Einladung zu Radio Wienerwald, wo er dem Moderator Gerhard Blaboll ausführlich über sein Leben erzählte.

Weblinks