Laintal

Das Laintal ist der größte Ortsteil der Gemeinde Hafning bei Trofaiach im Bezirk Leoben in der Obersteiermark.

Die Katastralgemeinde zählt 617 Einwohner (2006). Die Zahl der Einwohner wächst ständig, da auf den vielen Sonnenhängen regelmäßig neue Bauten entstehen.

In dem etwa 8 Kilometer langen Seitental des Vordernbergertales bestanden ursprünglich vier Dörfer, die Wolkersdorf, 1.Dorf, 2.Dorf und 3.Dorf genannt wurden. Durch die vielen Neubauten sind diese Dörfer heute schon fast zusammengewachsen. Über die ostwärts des Laintales gelegenen Wald- und Almberge kann man zu Fuß unter anderem nach St. Katharein, Proleb oder Leoben kommen. Die einzigen größeren Betriebe im Laintal sind ein Sägewerk, ein Schmiede- und Schlossereibetrieb sowie ein Erdbewegungsunternehmen. Darüber hinaus gibt es drei Gasthäuser und kleinere Betriebe, unter anderem einen Elektriker und ein Sportgeschäft.

Das Laintal bietet auch Wandermöglichkeiten wie beispielsweise das Hechhittl, die Friesingwand, und den Brautkasten. Manche Bauern bieten Möglichkeiten für Urlaub am Bauernhof. Auch eine Freiwillige Feuerwehr und eine Volksschule gibt es im Laintal.

47.42555555555615.039722222222Koordinaten: 47° 26′ N, 15° 2′ O