Landesliga Steiermark

Die Landesliga Steiermark ist die Fußball-Landesliga des österreichischen Bundeslands Steiermark. Sie ist im Fußball-Ligensystem in Österreich die vierthöchste Liga.

Inhaltsverzeichnis

Modus

Die Liga umfasst sechzehn Mannschaften, wobei eine einfache Hin- und Rückrunde gespielt wird. Eine Saison umfasst insgesamt also 30 Spieltage.

Der nach Saisonende Tabellenerste ist zum Aufstieg in die drittklassige Regionalliga Mitte berechtigt. Die Anzahl der Teams, die in die fünftklassige steirische Oberliga absteigen, hängt von der Anzahl an sterischen Absteigern in der Regionalliga Mitte zusammen und variiert zwischen einem und vier Teams.

Teilnehmer 2012/13

  • SC Liezen
  • FC Gratkorn II
  • SV Wildon
  • TUS Heiligenkreuz/W.
  • SVA Kindberg
  • FC Zeltweg
  • SV Anger
  • SV Pachern

Abschlusstabelle der Saison 2011/12

Pl. Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. SC Kalsdorf 30 19 7 4 74:38 +36 64
2. SC Weiz 30 17 4 9 67:36 +31 55
3. SC Liezen 30 15 9 6 57:33 +24 54
4. FC Gleisdorf 09 30 14 9 7 62:32 +30 51
5. ASK Voitsberg 30 14 4 12 57:42 +15 46
6. SC Fürstenfeld 30 11 10 9 50:41 +9 42
7. SV Lafnitz 30 11 11 8 64:59 +5 44
8. SVA Kindberg 30 11 10 9 50:47 +3 43
9. SV Anger 30 12 6 12 60:56 +4 42
10. SV Frohnleiten 30 9 12 9 41:44 −3 39
11. SV Pachern 30 10 5 15 43:65 −22 35
12. SV Wildon 30 9 7 14 56:62 -6 33
13. FC Gratkorn II 30 10 3 17 42:73 −31 33
14. ATV Irdning 30 7 7 16 32:69 −37 28
15. FC Großklein 30 7 5 18 49:68 −19 26
16. SC Mürzhofen/Allerh. 30 7 5 18 36:63 −27 26

Erläuterung

Steirischer Landesmeister und Aufstieg in die Regionalliga Mitte
Absteiger in die Unterliga

Einzelnachweise