Landesregierung Pröll V

Die Landesregierung Pröll V bildet seit der Landtagswahl in Niederösterreich 2008 die Niederösterreichische Landesregierung. Erwin Pröll wurde erneut zum Landeshauptmann von Niederösterreich angelobt. Auf Grund des Proporzsystems sind in der Landesregierung sechs Vertreter der ÖVP, zwei der SPÖ und eine Landesrätin der FPÖ.

Die erste Änderung in der Regierungszusammensetzung betraf das Amt der Gesundheitslandesrätin. Nachdem Landesrätin Gabriele Heinisch-Hosek in die Bundesregierung Faymann berufen worden war, wurde die Abgeordnete zum Europäischen Parlament Karin Scheele am 11. Dezember 2008 zur Nachfolgerin gewählt.

Am 18. Februar 2009 wurde bekannt, dass die Landesräte Ernest Gabmann und Josef Plank vorzeitig ihr Amt zurücklegen. Gabmann wechselte in den Vorstand des Wiener Flughafens und Plank wechselte in die Privatwirtschaft.[1] Bereits am folgenden Tag wurden die beiden neuen Regierungsmitglieder mit Stephan Pernkopf und Johann Heuras bekanntgegeben, wobei auch einige Resortrochaden durchgeführt wurden. So wurde Wolfgang Sobotka neuer Landeshauptmannstellvertreter und Petra Bohuslav wechselte zur Wirtschaft.[2]

Nachdem die bisherige Landesrätin Johann Mikl-Leitner zur Innenministerin berufen worden war, wurde am 28. April 2011 Barbara Schwarz, bis dahin Bürgermeisterin von Dürnstein, zu ihrer Nachfolgerin als Landesrätin gewählt. Zugleich schied auch Johann Heuras aus der Landesregierung aus und übernahm das Amt des zweiten Präsidenten des Landtages. Sein Nachfolger wurde der bisherige Bürgermeister von Poysdorf und Landtagsabgeordnete Karl Wilfing.[3]

Regierungsmitglieder

Amt Name Partei Ressorts
Landeshauptmann Erwin Pröll ÖVP Personal, Presse, Landesbeteiligungen, Kultur, Sicherheit, Verkehr
Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka ÖVP Finanzen, Wohnbau und Gemeinden
Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Leitner SPÖ Konsumentenschutz und Kommunale Verwaltung
Landesrätin Petra Bohuslav ÖVP Wirtschaft, Technologie und Tourismus
Landesrätin Karin Scheele SPÖ Gesundheit und Soziale Verwaltung
Landesrätin Barbara Schwarz ÖVP Soziales, Arbeit und Familie
Landesrat Stephan Pernkopf ÖVP Umwelt, Landwirtschaft und Naturschutz
Landesrätin Barbara Rosenkranz FPÖ Baurecht und Tierschutz
Landesrat Karl Wilfing ÖVP Jugend, Bildung und Sport
Vorzeitig ausgeschiedene Mitglieder der Landesregierung
Landesrätin Gabriele Heinisch-Hosek SPÖ Gesundheit und Soziale Verwaltung
Landesrat Ernest Gabmann ÖVP Wirtschaft, Technologie und Tourismus
Landesrat Josef Plank ÖVP Umwelt, Landwirtschaft und Naturschutz
Landesrätin Johanna Mikl-Leitner ÖVP Soziales, Arbeit und Familie
Landesrat Johann Heuras ÖVP Jugend, Bildung und Sport

Einzelnachweise

  1. Landesregierung wird umgebildet auf ORF am 18. Februar 2009 abgerufen am 19. Februar 2009
  2. Die neuen Landesräte der ÖVP stehen fest auf ORF am 19. Februar 2009 abgerufen am 19. Februar 2009
  3. noe.orf.at Neue Regierungsmitglieder wurden gewählt
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Antrittsdatum der Regierung fehlt
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel.

Die Hauptautoren wurden noch nicht informiert. Bitte benachrichtige sie!