Landtagswahl in Niederösterreich 1954

Die Landtagswahl in Niederösterreich 1954 fand am 17. Oktober, gemeinsam mit den Landtagswahlen in Salzburg und Vorarlberg sowie den Gemeinderatswahlen in Wien, statt. Die ÖVP konnte, trotz des Verlustes eines Mandats, die absolute Mehrheit im Landtag erhalten und erreichte 30 der 56 Mandate.[1]

Inhaltsverzeichnis

Antretende Parteien und Wahlkreise

Zur Wahl traten in Niederösterreich vier Parteien an:

Die KPÖ trat bei dieser Wahl als „Wahlgemeinschaft Österreichische Volksopposition“ an. Wie schon bei der Landtagswahl 1949 wurde in vier Wahlkreisen gewählt.

Vorläufiges Wahlergebnis

Um die teilweise großen Unterschiede in den Wahlkreisen darzustellen ist nachfolgend das vorläufiges Wahlergebnis vom 19. Oktober 1954 dargestellt. Da die Restmandate noch nicht fix ausgezählt waren sind in der Zeile „Gesamt“ die Grundmandate und nach dem Plus die Restmandate angeführt.

Vorläufiges Wahlergebnis vom 19. Oktober 1954 [2]
Partei Gesamt ÖVP SPÖ VO WdU
Stimmen Mand. Stimmen  % Mand. Stimmen  % Mand. Stimmen  % Mand. Stimmen  % Mand.
Viertel ober dem Manhartsberg 157.157 10 97.866 62,27 % 7 52.011 33,09 % 3 4168 2,65 % 0 3112 1,98 % 0
Viertel unter dem Manhartsberg 187.703 11 110.889 59,08 % 7 63.850 34,02 % 4 8985 4,79 % 0 3979 2,12 % 0
Viertel ober dem Wienerwald 223.723 14 121.093 54,13 % 8 89.008 39,78 % 6 13.059 5,84 % 0 563 0,25 % 0
Viertel unter dem Wienerwald 287.948 17 106.820 37,10 % 7 148.265 51,49 % 9 23.501 8,16 % 1 9362 3,25 % 0
Gesamtergebnis 856.531 52 (+4) 436.668 50,98 % 29 (+1) 353.134 41,23 % 22 (+1) 49.713 5,8 % 1 (+2) 17.016 1,99 % 0

Amtliches Endergebnis

Landtagswahl 1954
 %
60
50
40
30
20
10
0
50,69 %
(-1,79 %p)
40,99 %
(+3,64 %p)
5,70 %
(+0,24 %p)
2,56 %
(-1,84 %p)
keine
(-0,31 %p)
Sonst.
1949

1954

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl 1954[3][4]
Ergebnisse 1954 Ergebnisse 1949 Differenzen
Stimmen  % Mand. Stimmen  % Mand. Stimmen % Mand.
Wahlberechtigte 927.472 920.981 + 6.491
Abgegebene Stimmen 878.855 94,76 % 892.672 96,93 % - 13.817 - 2,17 %
ungültige Stimmen 17.419 1,88 % 10.304 1,12 % + 7.115 + 0,76 %
gültige Stimmen 861.436 92,88 % 882.368 95,81 % - 20.932 - 2,93 %
Partei
ÖVP 436.686 50,69 % 30 463.053 52,48 % 31 - 26.367 - 1,79 % - 1
SPÖ 353.070 40,99 % 23 329.549 37,35 % 22 + 23.521 + 3,64 % + 1
VO 49.641 5,70 % 3 48.217 5,46 % 3 + 1.424 + 0,24 % ± 0
WdU 22.039 2,56 % 0 38.779 4,40 % 0 - 16.740 - 1,84 % ± 0
Demokratische Union nicht kandidiert 1265 0,14 % 0 - 1265 - 0,14 % ± 0
Vierte Partei nicht kandidiert 1505 0,17 % 0 - 1505 - 0,17 % ± 0
Gesamt 861.436 100 % 56 882.368 100 % 56 + ± 0 ± 0

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Landtag Niederösterreich zu den Wahlen seit 1945
  2. Das Ergebnis in Niederösterreich. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 19. Oktober 1954, S. 2.
  3. Hermann Riepl: Fünfzig Jahre Landtag von Niederösterreich. Bd. 1. Der Landtag in der Ersten Republik. Wien 1972
  4. Josef Rauchenberger (Hrsg.): Stichwort Bundesländer – Bundesrat. Wahlen und Vertretungskörper der Länder von 1945 bis 2000. Wien 2000. ISBN 3-9011-1105-0