Langmann & Partner Powerteam

Das Langmann & Partner Powerteam ist eine Gemeinschaft bestehend aus rund 40 Sportlern aus den Bereichen Radsport und Laufen in der Steiermark.

Die Gründung erfolgte 2010 durch Alfred Langmann - dem Eigentümer der "Langmann & Partner Finanzdienstleistungs GmbH", welcher auch Namensgeber ist. Er fungiert seitdem auch als Teamsponsor. Teamkoordinator ist der Extremsportler Eduard Fuchs.

Obwohl sich einige Mitglieder dem Breitensport verschrieben haben, finden sich Mitglieder regelmäßig auf Podestplätzen wieder. Große mediale Verbreitung[1] erlangte das Team durch die Siege beim "Race Around Austria" 2010, 2011 und 2012 sowie durch die alljährliche Scheckübergabe bei der Aktion "Licht ins Dunkel", wo am Ende einer Saison die jeweiligen Platzierungen nach einem Schlüssel gegengerechnet und ein Scheck über mehrere tausend Euro durch den Teamsponsor und einem Mitglied des Team übergeben wird.

Zu den erfolgreichsten Mitgliedern zählen:

Zu den rund 40 fixen Mitgliedern starten regelmäßig namhafte Athleten für das Team, darunter auch Veronika Windisch[2], Vize-Europameisterin und mehrfache Staatsmeisterin im Shorttrack.

Vor der Gründung des Teams starteten einzelne Athleten für Langmann. Darunter auch der Profi-Triathlet Dietmar Melmer (Triathlon-Weltmeister in der Klasse 45 [3])

Weblinks

Einzelnachweise

  1. TV-Bericht von Licht ins Dunkel. Scheckübergabe Dezember 2011". Abgerufen am 5. März 2012.
  2. Ergebnisliste Schöckl-Classic. Ergebnis Gesamtsieg Frauen". Abgerufen am 5. März 2012.
  3. Zeitung von Gemeindezeitschrift Oberhaag. Bericht über die Teilnahme beim "Ironman World Championship 70.3". Abgerufen am 6. März 2012.