Leopold Grünwald

Leopold Grünwald (* 1901; † 1992) war ein sudetendeutscher Kommunist und Freidenker jüdischer Herkunft.

Grünwald war in den 1930er Jahren Sekretär des tschechoslowakischen Freidenker-Verbands. Während des Krieges war er verantwortlich für den sudetendeutschen Freiheitssender in Moskau. Nach Kriegsende lebte er in Österreich. Er war von 1945 bis 1969 Mitglied der KPÖ.

Im Alter wandte er sich vom Kommunismus, jedenfalls vom Realsozialismus in der Form des sowjetischen Systems ab. Grünwald ist Autor zahlreicher Bücher über die Problematik des sudetendeutschen Widerstands gegen den Nationalsozialismus und die Problematik der Sudetendeutschen allgemein.

Weblinks