Leopold Hennet

Maria Leopold Albrecht (Freiherr von) Hennet (* 10. Mai 1876 in Gaaden; † 27. März 1950 in Wien) war ein österreichischer Agrarier, Beamter und Minister. (Die Adelstitel wurden 1919 abgeschafft.) Er wurde (jeweils vom Nationalrat mit konservativer Mehrheit gewählt) 1921 in der Bundesregierung Schober I Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft und 1922 in der Bundesregierung Schober II zusätzlich Außenminister. Ab 1932 vertrat er sein Land vier Jahre lang als Botschafter in Ungarn.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Diplomatische Vertreter Österreichs in Ungarn seit 1918 auf bmeia.gv.at. Abgerufen am 30. Januar 2012