Leopold Weber (Politiker)

Leopold Weber (* 5. Oktober 1899 in Biberbach; † 3. Mai 1951) war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Schlosser. Weber war von 1949 bis 1951 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich.

Weber absolvierte nach der Pflichtschule eine Schlosserlehre und leistete von 1917 bis 1918 seinen Militärdienst ab. Er arbeitete als Betriebsschlosser, hatte verschiedene gewerkschaftliche Funktionen inne und war von 1945 bis 1951 Bürgermeister in Sonntagberg. Weber vertrat die SPÖ zwischen dem 5. November 1949 und dem 3. Mai 1951 im Niederösterreichischen Landtag.

Literatur

  • NÖ Landtagsdirektion (Hrsg.): Biographisches Handbuch des NÖ Landtages und der NÖ Landesregierung 1921–2000. St. Pölten 2000

Weblinks