Lignovisionen

LIGNOVISIONEN ist eine Schriftenreihe, die am Institut für Holzforschung, Department für Materialwissenschaften und Prozesstechnik, an der Universität für Bodenkultur Wien herausgegeben wird.

Das Wort Lignovisionen ist ein Kunstwort aus Lignum (lat. Holz) und Vision (lat., visio, meton. Erscheinung vor dem geistigen Auge) und soll die Schriftenreihe, die in Kooperation mit verschiedenen Partnern (z. B. Verband Holzwirte Österreichs, Wood K plus, anderen Departments an der BOKU oder Partnern aus der Wirtschaft) herausgegeben wird, begleiten.

Diese gemeinsamen Herausgeberschaft soll die enge Verbundenheit des Instituts für Holzforschung (ihf) mit den Absolventen des früheren Studienzweiges Holzwirtschaft und dem heutigen Bakkalaureatstudien Holz- und Naturfasertechnologie sowie dem Magisterstudium Holztechnologie und Management mit einem zentralen Bezugsinstitut für die Studenten dieser Studien einerseits und wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Institution anderseits, dokumentieren.

Somit soll das Zusammentreffen von ForschungLehre – beruflichem Wirken und damit verbundenen Wechselbeziehung von Forschung und wirtschaftlicher Praxis aufgezeigt werden. Dieses Medium ermöglicht jungen, aber auch alt eingesessenen Wissenschaftlern Wissen im größeren Umfang zu publizieren.

Geschichte

Im November 2001 ist zum 75. Geburtstag von Friedrich Wassipaul (früherer Institutsvorstand) der erste Band - mit dem Titel Eine Holzzeitgeschichte - Konturen der Forschung und Lehre in Österreich - erschienen. Fortan sind in regelmäßigen Abständen weitere Bände mit den unterschiedlichsten Themenbereichen herausgegeben worden. Februar 2005 wurde das Format (von A5 auf B5) und das Aussehen den neuen Standards der Universität für Bodenkultur Wien angeglichen. Herausgeber dieser Schriftenreihe ist der Vorstand des Institutes für Holzforschung, zu Zeit Univ.-Prof. DDr. Alfred Teischinger. Die redaktionelle Leitung hatte bis Ende 2008 Frau Daniela Romstorfer inne, kurzzeitig von Robert Stingl übernommen und seit Ende 2010 von Marie Louise Zukal, Bakk.techn ausgeübt.

bisher verlegte Ausgaben

  1. Eine Holzzeitgeschichte - Konturen der Forschung und Lehre in Österreich
  2. Holz - Rohstoff - Werkstoff - Energiequelle der Zukunft
  3. Modifiziertes Holz - Eigenschaften und Märkte
  4. Proceedings of the international Symposium on Wood Based Materials - Wood Composites and Chemistry
  5. Naturfaserwerkstoffe - Biobased Fibre Materials
  6. Holzwirtschaft Österreichs - Ein Rückblick auf die letzten 60 Jahre
  7. Barrique - vom Baum zum Wein
  8. Die österreichischen Holzmärkte - Größenordnungen – Strukturen – Veränderungen
  9. Proceedings of the COST Action E44 Conference Broad Spectrum Utilisation of Wood
  10. Langfristige Vorausschau für das Angebot von & die Nachfrage nach Holzprodukten in Österreich bis 2020 - Beitrag zur UN-ECE/FAO ‘European Forest Sector Outlook Study’
  11. WoodLog - Perspektiven der Holzlogistik Supply Chain - Optimierungspotentiale durch ein Logistikleitzentrum Holz - Österreich
  12. Holzwirtschaft Österreichs II - Ein geschichtlicher Rückblick
  13. Proceedings of the COST Action E40 Conference Large diameter timber - problem or chance?
  14. Hochleistungswerkstoffe aus der Natur
  15. Ressourcenverknappung in der Holzwirtschaft als Herausforderung für Technologie und Innovation
  16. Holz und Hygiene - Einsatz von Holz in hygienerelevanten Bereichen
  17. Metastudie zur Mobilisierung von Holzreserven aus dem österreichischen Kleinwald - Systematischer Review von Kleinwaldstudien aus fünf Jahrzehnten
  18. Core document of the COST Action E34 - Bonding of Timber
  19. Proceedings of the COST Action E40 Conference Wood Quality and Niche Products
  20. State of the Art of the COST Action E40 Innovative ulilization and products of large dimensioned timber including the whole forest-wood-chain
  21. Holzbauanteil in Niederösterreich - Studie und Ansätze zur Erfassung der Wertschöpfung
  22. Optimierung des Rundholz-Transportes
  23. Technologie-Roadmap für Holz in Österreich - Zukunftsideen für Forst-Holz-Papier
  24. Triebkräfte für Innovationen in der Holzwirtschaft
  25. Von der Wissenschaft zur Technologie

Quellen