Lisa Wusits

Lisa Wusits Grasski
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 28. November 1997
Karriere
Disziplin Slalom, Riesenslalom,
Super-G, Super-Kombination
Verein SK Bad Tatzmannsdorf
Status aktiv
Medaillenspiegel
Junioren-WM 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
FIS Grasski-Juniorenweltmeisterschaften
Gold Burbach 2012 Slalom
Bronze Burbach 2012 Riesenslalom
FIS-Logo Platzierungen im Weltcup
 Debüt im Weltcup 23. Juni 2012
 Gesamtweltcup 12. (2012)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Slalom 0 0 1
letzte Änderung: 23. Oktober 2012

Lisa Wusits (* 28. November 1997) ist eine österreichische Grasskiläuferin. Sie gehört dem Juniorenkader des Österreichischen Skiverbandes an, wurde 2012 Juniorenweltmeisterin im Slalom und erreichte bisher einen Podestplatz im Weltcup.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Wusits gab zu Beginn der Saison 2012 im Alter von 14 Jahren ihr Debüt im Weltcup. Bereits im zweiten Rennen, dem Slalom von Triest am 24. Juni, erreichte sie als Dritte ihre erste Podestplatzierung. Bei FIS-Rennen fuhr sie im August ebenfalls auf das Podest, in Weltcuprennen kam sie jedoch bis Saisonende, auch aufgrund mehrerer Ausfälle, nicht mehr an dieses Ergebnis heran. Den Gesamtweltcup beendete sie an zwölfter Position. Gute Resultate gelangen Wusits als jüngste Teilnehmerin bei der Juniorenweltmeisterschaft 2012 in Burbach: Sie gewann die Goldmedaille im Slalom sowie die Bronzemedaille im Riesenslalom und wurde jeweils Fünfte in Super-G und Super-Kombination.

Erfolge

Juniorenweltmeisterschaften

  • Burbach 2012: 1. Slalom, 3. Riesenslalom, 5. Super-G, 5. Super-Kombination

Weltcup

  • 1 Podestplatz

Weblinks