Liste der österreichischen Landwirtschaftsminister

Diese Liste führt die für Landwirtschaft und Forstwirtschaft zuständigen Bundesminister Österreichs auf.

In der Habsburgermonarchie als Ackerbauminister für Cisleithanien, gibt es Portefeuille als Land- und Forstwirtschaft seit 1919. 1918 war es als Landwirtschaft-Staatssekreteriat eingericht worden, mit der Übernahme des Habsburgererbes[1] und der Einrichtung der Bundesforste 1923, diese umfangreichen Gründe zu verwalten, wurde die Forstwirtschaft aber gleichrangig verankert, und ist es bis heute.

Inhaltsverzeichnis

Österreich-Ungarn/Cisleithanien (1867-1918)

Name Partei Amtsantritt Amtsende Kabinett Zuständigkeit
Alfred Potocki-Pilawa 30. Dez. 1867 15. Jan. 1870 K. Auersperg k.k. Ackerbauminister
Anton von Banhans 01. Feb. 1870 12. Apr. 1870 Hasner k.k. Ackerbauminister
Alfred Potocki-Pilawa 12. Apr. 1870 06. Mai 1870 Potocki Ministerpräsident und k.k. Ackerbaumininister (beauftragt, zweite Amtszeit)
Alexander von Petrino 28. Juni 1870 06. Feb. 1871 Potocki k.k. Ackerbauminister
Albert Schäffle 06. Feb. 1871 30. Okt. 1871 Hohenwart k.k. Ackerbauminister
Otto von Wiedenfeld 30. Okt. 1871 25. Nov. 1871 Holzgethan k.k. Ackerbauminister
Johann von Chlumecký 25. Nov. 1871 19. Mai 1875 A. Auersperg k.k. Ackerbauminister
Hieronymus von Colloredo 19. Mai 1875 12. Aug. 1879 A. Auersperg, Streymayr k.k. Ackerbauminister
Julius von Falkenhayn 12. Aug. 1879 19. Juni 1895 Taaffe, Windisch-Grätz k.k. Ackerbauminister
Ferdinand von Blumfeld 19. Juni 1895 30. Sept. 1895 Kielmansegg k.k. Ackerbauminister
Johann von Ledebur-Wicheln 30. Sep. 1895 30. Nov. 1897 Badeni k.k. Ackerbaumininister
Artur Bylandt-Rheidt 30. Nov. 1897 05. März 1898 Gautsch k.k. Ackerbauminister
Michael Kast von Ebelsberg 05. März 1898 02. Okt. 1899 Thun k.k. Ackerbauminister
Manfred von Clary und Aldringen 02. Okt. 1899 21. Dez. 1899 Clary Ministerpräsident und k.k. Ackerbauminister
Ferdinand Florentin von Blumfeld 21. Dez. 18990 18. Jan. 1900 Clary k.k. Ackerbauminister (beauftragt)
Karl von Giovanelli 19. Jan. 1900 26. Okt. 1904 Koerber k.k. Ackerbauminister
Ferdinand de Longueval 26. Okt. 1904 02. Juni 1906 Koerber, Gautsch 2, Hohenlohe k.k. Ackerbauminister
Leopold von Auersberg 02. Juni 1906 09. Nov. 1907 Beck k.k. Ackerbauminister
Alfred Ebenhoch CS 09. Nov. 1907 15. Nov. 1908 Beck k.k. Ackerbaumininister
Josef von Pop 15. Nov. 1908 10. Feb. 1909 Bienerth k.k. Ackerbauminister
Albín Bráf 10. Feb. 1909 01. Okt. 1909 Bienerth k.k. Ackerbaumininister
Josef von Pop 01. Okt. 1909 09. Jan. 1911 Bienerth k.k. Ackerbauminister (zweite Amtszeit)
Adelbert von Widmann 09. Jan. 1911 28. Okt. 1911 Bienerth, Gautsch 3 k.k. Ackerbauminister
Wenzel von Zalewski 03. Nov. 1911 19. Nov. 1911 Stürgkh k.k. Ackerbauminister (beauftragt)
Albín Bráf 19. Nov. 1911 01. Juli 1912 Stürgkh k.k. Ackerbaumininister (zweite Amtszeit)
Karl von Heinold 01. Juli 1912 20. Sep. 1912 Stürgkh k.k. Ackerbauminister (beauftragt)
Franz von Zenker 21. Sep. 1912 31. Okt. 1916 Stürgkh k.k. Ackerbauminister
Heinrich Clam-Martinic 31. Okt. 1916 01. Juni 1917 Koerber 2, Clam-Martinic k.k. Ackerbauminister
Ministerpräsident und k.k. Ackerbauminister (ab 20. Dez. 1916)
Ernst Seidler von Feutenegg 01. Juni 1917 23. Juli 1917 Clam-Martinic k.k. Ackerbauminister
Moritz von Ertl 24. Juli 1917 30. Aug. 1917 Seidler k.k. Ackerbauminister (beauftragt)
Ernst von Silva-Tarouca 30. Aug. 1917 11. Nov. 1918 Seidler, Hussarek, Lammasch k.k. Ackerbauminister

Erste Republik und Bundesstaat (1918-1938)

Name Partei Amtsantritt Amtsende Kabinett Zuständigkeit
Josef Stöckler CS 12. Nov. 1918 24. Juni 1920 Staatssekretär für Landwirtschaft
Staatssekretär für Land- und Forstwirtschaft (ab 1919)
Karl Renner SDAP 24. Juni 1920 07. Juli 1920 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Alois Haueis CS 07. Juli 1920 21. Juni 1921 Mayr I, Mayr II Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Leopold Hennet Beamter 21. Juni 1921 31. Mai 1922 Schober I, Schober II Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Rudolf Buchinger CS 31. Mai 1922 15. Jan. 1926 Seipel I, Ramek Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Andreas Thaler CS 15. Jan. 1926 04. Mai 1929 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Florian Födermayr CS 04. Mai 1929 30. Sep. 1930 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Andreas Thaler CS 30. Sep. 1930 18. März 1931 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Engelbert Dollfuß CS/VF 18. März 1931 25. Juli 1934 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Ernst Rüdiger Starhemberg VF 26. Juli 1934 29. Juli 1934 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Josef Reither VF 29. Juli 1934 17. Okt. 1935 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Ludwig Strobl VF 17. Okt. 1935 14. Mai 1936 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Kurt Schuschnigg VF 14. Mai 1936 15. Mai 1936 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Peter Mandorfer VF 15. Mai 1936 11. März 1938 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Anton Reinthaller NS 11. März 1938 13. März 1938 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft

Zweite Republik (seit 1945)

Name Partei Amtsantritt Amtsende Kabinett Zuständigkeit
Rudolf Buchinger ÖVP 27. Apr. 1945 26. Sep. 1945 Renner Staatssekretär für Land- und Forstwirtschaft (zweite Amtszeit)
Josef Kraus ÖVP 26. Sep. 1945 23. Jan. 1952 Renner, Figl I, Figl II Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Franz Thoma ÖVP 23. Jan. 1952 16. Juli 1959 Figl II, Figl III, Raab I, Raab II Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Eduard Hartmann ÖVP 16. Juli 1959 02. Apr. 1964 Raab III, Raab IV, Gorbach I, Gorbach II Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Karl Schleinzer ÖVP 02. Apr. 1964 21. Apr. 1970 Klaus I, Klaus II Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Johann Öllinger parteilos 21. Apr. 1970 22. Mai 1970 Kreisky I Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Oskar Weihs SPÖ 22. Mai 1970 30. Sep. 1976 Kreisky I, Kreisky II, Kreisky III Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Günter Haiden SPÖ 01. Okt. 1976 16. Juni 1986 Kreisky III, Kreisky IV, Sinowatz Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Erich Schmidt SPÖ 16. Juni 1986 21. Jan. 1987 Vranitzky I Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Josef Riegler ÖVP 21. Jan. 1987 24. Apr. 1989 Vranitzky II Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Franz Fischler ÖVP 24. Apr. 1989 17. Nov. 1994 Vranitzky II, Vranitzky III Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Jürgen Weiss ÖVP 17. Nov. 1994 29. Nov. 1994 Vranitzky III Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft
Wilhelm Molterer ÖVP 29. Nov. 1994 28. Feb. 2003 Vranitzky IV Vranitzky V, Klima, Schüssel I Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Josef Pröll ÖVP 28. Feb. 2003 02. Dez. 2008 Schüssel II, Gusenbauer Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
Nikolaus Berlakovich ÖVP 02. Dez. 2008 Faymann Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

Einzelnachweise

Ministerrat des Kaisertum Österreichs 1867–1918 (private Website)
Eintrag zu Landwirtschaftsministerium in: Austria-Forum, dem österreichischen Wissensnetz – online  (auf AEIOU)
Organigramm Geschichte Ministerium. lebensministerium.at (pdf)
  1. Gesetz vom 3. April 1919, betreffend die Landesverweisung und die Übernahme des Vermögens des Hauses Habsburg-Lothringen.